Nasya - Nasenschleimhautbehandlung

 

In der Nasenschleimhaut befinden sich viele Nervenzellen, die nicht nur für den Geruchsinn verantwortlich sind, sondern auch solche Zellen, die eine Verbindung zum Gehirn haben. Deswegen ist „die Nase die Pforte zum Gehirn und zum Bewusstsein.“

In dieser Behandlung werden die Nasenschleimhaut und der Hals-Rachen-Raum mit Kräuteröl oder von Toxinen gereinigt, beruhigt und das Gewebe gestärkt.

 

Indikation: Vata-Störungen wie Nacken- und Halssteifheit, Migräne, Trockenheit in der Nase oder im Hals-Rachen Raum, Nervosität, Angst- oder Schwindelgefühlen, bei Leere oder Negativität und bei Verlust des Geruchsinns.

Pitta-Störuungen wie Haarausfall, Bindehautentzündung, Ohrensausen.

Kapha-Störungen wie Schweregefühl des Kopfes, Verschleimungen, Erkältung, Nebenhöhlenentzündung, chronischer Rhinitis, Schläfrigkeit, Epilepsie.

Mi-Kyung Lee

Heilpraktikerin

 

Ayurveda Wellness & Medizin

Akupunktur

Panchakarma Kur

Meditation

Yoga

 

Sprechstunden

Mo-Fr.: 9-12 Uhr

     14-18 Uhr

Sa.:Terminvereinbarung

 

Tel. 089 - 45470047

mobil. 0179 - 2119789

mail@ayurveda-muenchen.net leemiky@gmail.com

 

Leopoldstr. 83

80802 München

 

Privatkassen, Zusatzkassen,

Beihilfe und Selbstzahler

Bewerte uns auf Qype